Gelungene Turnierteilnahme der wA2 bei der TGV Reusten

Am Freitag, den 23. Juni 2017 spielten die wA2-Jugend-Mädels ein erfolgreiches Turnier in Reusten.

Ungewöhnlich begann dieses Jahr das "reine" Jugendturnier des TGV Reusten am Freitag in den frühen Nachmittagsstunden.

In einer 6-er Gruppe rechnete man sich nicht so viele Chancen aus, da mit Teilnehmern der HSG Böblingen/Sindelfingen, SG FDS-Baiersbronn und Dettingen/Erms schon bekannte Gegnerinnen warteten, die sich nicht unbedingt von den SG-Mädels die Punkte abziehen lassen wollten.

Pünktlich angekommen, ging es gleich mit zwei Siegen bei noch sehr heißen Temperaturen los. Das erste Spiel gegen Kirchentellinsfurt gewannen die Mädels mit 8:6, das zweite gegen Dettingen/Erms konnte mit viel Einsatz und mannschaftlicher Geschlossenheit mit 7:6 für die SG entschieden werden. Nach einer etwas längeren Spielpause ging es dann gegen die HSG BöSi weiter. Hier wurde schlicht vergessen, die Halbzeitpause mit Seitenwechsel offiziell einzuläuten.....somit spielten die SG-Mädels 15 von 16 Minuten gegen die schon recht tief stehende Sonne, was in gewisser Weise einen 7 Minütigen Nachteil bedeutete. Hier wurden manche Pässe nicht so wie gewohnt aufgenommen und konnten so von den Gegnerinnen clever "abgefischt" werden. Trotz dieses Handicaps gaben die SG-Mädels nicht auf ....mussten sich aber nach einem noch kurz stattfindenden Seitenwechsel, eine Minute vor Spielende, mit 7:8 geschlagen geben....wie sich an diesem Tag herausstellte gegen den  späteren Turniersieger.

Mit etwas Wut im Bauch, aufgrund der Benachteiligung im Spiel gegen die BöSis, ging man dann in die beiden letzten Partien. Mit tollem Einsatz und gutem Mannschaftsaktionen im Angriff und einer tollen Abwehrleistung gingen die Spiele gg. die SG Nebringen/Reusten mit 7:5 und zum Abschluss gg. die SG FDS-Baiersbronn mit 8:6 mit einem Sieg der SG-Mädels aus.

 

Am Ende des "heißen" Tages fand dann die Siegerehrung statt, wo man dann schwarz auf weiß und mit einem Gutschein für 12 Sieger T-Shirt versehen, als Zweitplatzierter zur Übergabe des Preises an den Turnierwagen gerufen wurde. Letztlich rutschte man nur sehr knapp, nicht zuletzt wegen einem fehlerhaften und eigentlich gar nicht vollzogenen Seitenwechsel in der Halbzeit gg. die HSG BöSi nur sehr knapp an der Möglichkeit eines Turniersieges vorbei.....sehr schade....aber dennoch mit den gezeigten Leistungen hochzufrieden schlugen die SG Mädels mit dem Preis für Siegershirts, aber auch mit der Erkenntnis, dass man als Team mit dem nötigen Engagement und Zusammenhalt einiges reißen kann, den Heimweg nach Herrenberg ein.

Es war wiedermal ein super tolles Turnier in Reusten.

Erfolgreiche Teilnehmer beim Turnier waren: Sarah M., Sophia, Sarah B., Sarah L., Nicole, Leonie, Anna, Johanna, Linda, Vanessa und Pauline.

Jugend
SPONSOREN
AUSRÜSTER
WERDE MITGLIED IM FREUNDESKREIS DER SG
Turnierbörse 2017/2018