Männliche C1: Dritter Sieg im dritten Spiel

 

Dass ein gutes Abwehrspiel die Basis für den Erfolg ist, das haben die Jungs der SG C-Jugend offensichtlich schon ganz gut verinnerlicht. So auch im 3.Saisonspiel gegen die HSG Baar das sie sehr deutlich mit 32:20 für sich entscheiden konnten. Bis zur 5.Spielminute ließ die SG Abwehr dem Gegner keinen vernünftigen Wurf auf ihr Tor zu und gingen sehr schnell mit 4:0 in Führung. Und wenn die Abwehr funktioniert, dann läuft es auch im Angriff. Gegenstöße und schöne Spielzüge im aufgebauten Angriff sorgten dafür, dass die SG-Jungs ihren Vorsprung immer weiter ausbauten bis zu einem Halbzeitstand von 16:9 Toren. Positiv,  auch in der 2. Spielhälfte ließ das SG Team nicht nach, spielte weiter eine engagierte Abwehr die nur noch 11 Tore zuließ und damit für die Basis für den deutlichen Sieg legte.

 Nach 3 Spielen liegt die SG nun mit 6:0 Punkten gemeinsam mit der SG Schozach-Bottwartal auf Platz 1 der Tabelle. Aber sie hat am kommenden Sonntag bei der HSG Schönbuch ein schweres Auswärtsspiel vor der Brust und es wird spannend sein, zu sehen ob gegen diesen Gegner das Abwehrspiel auch so funktioniert wie bisher.

Am Erfolg waren beteiligt: Simon Benzenhöfer, Alex Lutz, Maximilian Preuß, Emmanuel Kozul, Yannic Henschel, Ben Gärtner, Leon Fischer, Mischa Heinrich, Silas Baitinger, Fynn Guse, Jannik Mannhorst, Charlie Gates.

Jugend
SPONSOREN
AUSRÜSTER
WERDE MITGLIED IM FREUNDESKREIS DER SG
Turnierbörse 2017/2018