Männliche C1 hat den Aufstieg in die Landesliga geschafft

Die männliche C-Jugend der SG schaffte bei Rückrunde der HVW-Qualifikation in Spaichingen den Aufstieg in die HVW-Landesliga. Die Grundlage dieses Erfolges legte schon in der Vorrunde am 27.Mai die sie mit 4:2 Punkten abschloss und damit den 2. Tabellenplatz errang. In der Rückrunde musste noch ein Spiel gewonnen werden, um den Aufstieg zu schaffen. Allerdings waren die Voraussetzungen im Vorfeld nicht die besten. Pfingsturlaub und Krankheiten ließen keine erfolgversprechende Vorbereitung auf dieses entscheidende Turnier zu. Zudem war es unsicher, ob Charlie Gates nach einem Fahrradunfall voll einsatzfähig ist. Und dann kam von Silas Baitinger am Spieltag die Meldung, ich kann nicht – Grippe, liege im Bett.

Aber das Team ließ sich nicht entmutigen, obwohl im ersten und entscheidenden Spiel gegen den Gastgeber TV Spaichingen sich eine deutliche Unsicherheit bemerkbar machte. Von Anfang an lief die Mannschaft einem Rückstand hinterher. Aber sie ließ sich nicht abschütteln und drehte das Spiel in den letzten 10 Minuten um. In dieser Phase hielt sie ihr Tor sauber und konnte einen 12:9 Sieg landen, der schon den 3.Tabellenplatz und damit den Aufstieg bedeutete.

Danach ging es im nächsten Spiel gegen die SG Schozach-Bottwartal um den 2.Platz. 17:11 hatte die SG in der Vorrunde gewonnen hatte. Aber schon hier spürte man wie gefährlich dieses Team war. Und tatsächlich entwickelte sich ein ganz enger Fight, den die Bottwartäler mit 14:12 für sich entscheiden konnten. Aber das bessere Torverhältnis im direkten Vergleich sicherte unserer C-Jugend den 2.Platz.

Gegen die herausragende Mannschaft aus Bietigheim gab es dann, wie in der Vorrunde schon, nichts zu erben. Aber die Mannschaft hielt sehr lange gut mit, hielt bis zur Mitte des Spiels gut mit, musste sich dann aber am Ende mit 11:23 geschlagen geben.

Fazit: Die Mannschaft hat in 4 Turnieren einen Platz unter den 24 C-Jugend-Mannschaften in Württemberg errungen und damit einen sehr schönen Erfolg erzielt und darf sich nun auf einen sehr anspruchsvollen Wettbewerb freuen. Diesen Erfolg erreichten:

Alexander Lutz, Ben Gärtner, Fynn Guse, Emanuel Kozul, Mischa Heinrich, Yannic Henschel,

Timon Keller, Silas Baitinger, Charlie Gates, Simon Benzenhöfer, Leon Fischer, Maximilian Preuß.

Jugend
SPONSOREN
AUSRÜSTER
WERDE MITGLIED IM FREUNDESKREIS DER SG
Turnierbörse 2017/2018