mC1: Auf einem guten Weg in die HVW-Ligen

 

Das Ziel der C1 war es, sich für die Saison 18/19 mindestens für einen Platz in der Landesliga zu qualifizieren. Die Bezirksqualifikation wurde erfolgreich gestaltet und man erkämpfte sich die Berechtigung an der Verbands-Qualifikation teilzunehmen. Am 9.6 kämpfte das Team beim ersten Qualifikations-Turnier in Neckarsulm hervorragend und erarbeiteten sich eine aussichtsreiche Ausgangsposition für das zweite Turnier.

 

TV Spaichingen hieß der erste Gegner. Die Jungs begannen in der Abwehr sehr konzentriert und konnten aus diesem Grunde immer wieder schnelle Gegenangriffe starten und mit 7:0 in Führung gehen. Dann ließ die das Abschlussverhalten leider etwas nach und es wurden einige gute Chancen vergeben. Mit 13:5 errang das SG-Team aber trotzdem einen sicheren Erfolg. Ein guter Start gibt natürlich Mut und Zuversicht und so gingen Spieler mit viel Selbstrauen in das zweite Spiel gegen den HC Oppenweiler/Backnang. Engagiertes Abwehrverhalten und daraus resultierende Möglichkeiten, die diesmal sehr konsequent ausgenutzt wurden führten zu einer schnellen 3:0 Führung, die über ein 10:5 zu einem 21:12 Erfolg führten.

 

Gegen die JSG Neckar/Kocher ging es nun im dritten Spiel um die Tabellenführung. Aber hier mussten die Jungs erkennen, dass dieser Gegner für sie an diesem Tag eine Nummer zu groß war. Durch seine Qualität übte der Gegner einen sehr großen Druck auf unser Team aus und diesem Druck konnte, obwohl die Jungs sich nie aufgaben und bis zum Schluss prächtig kämpften, nichts entgegen gesetzt werden. Mit 21:9 gab es eine deftige Niederlage aber das Team wird sie positiv verarbeiten und daraus lernen.

 

Die SG belegt nach diesem Vorrundenturnier den 2.Platz, der die Qualifikation für die Landesliga bedeutet und möchte diesen auf jeden Fall im Rückrundenturnier verteidigen. Das zweite Turnier findet dann am 16.06. ab 13:00 in der Markweghalle in Herrenberg statt.

 

Wer waren die Jungs: Max Moder, Timon Keller, Patrick Schmid, Tobias Koschig, Pablo Mannherz, Alex Lutz, Leon Fischer, David Engelland, Sven Jacobs, Silas Lehre, Felix Engelland, Danilo Bartolotta,

HBF Zertifikat

Jugend
AUSRÜSTER
WERDE MITGLIED IM FREUNDESKREIS DER SG
Turnierbörse 2017/2018